Oktober 2017

KW41/KW42: DN Sales Report - Top10 Verkäufe erzielen mehr als $2,4 Mio Umsatz

Auch in den letzten beiden Wochen wurden wieder viele Domains auf dem Aftermarkt gehandelt, was natürlich sehr erfreulich ist – vor allem für die Verkäufer, denn einige Domains erzielten richtig hohe Preise. Spitzenreiter und damit unangefochten auf Platz 1 ist sicherlich dabei der Verkauf des 3-stelligen .COM Domains ETH.com durch Sharjil Saleem, einem Domain Broker aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Für 2,0 Mio US-Dollar wechselte das Domain seinen Besitzer. Damit landet

KW40/KW41: DN Sales Report - Die 1 Mio. Marke wurde wieder mal geknackt!

Heute beinhaltet der Bericht die gemeldeten Domain-Verkäufe der beiden letzten Wochen, also alles zwischen dem 25. September und 8. Oktober. Dabei steht der große Gewinner bzw. Abräumer in dem Zeitraum deutlich und mit sehr großem Abstand fest. Es gibt in der Branche nämlich wieder einmal einen Millionendeal zu verzeichnen (u.a. unach dem Verkauf von Freedom.com). Larry Fischer von GetYourDomain.com ist seit mehr als 20 Jahren Domain-Broker und Investor. Er hat

Domains shutterstock.com / 461096449 1200x500

Der auch in der Domainindustrie beliebte und oft genutzte Treuhandservice der Firma Escrow.com Inc, ändert seine Gebührenstruktur. Kurz zusammengefasst werden die Transaktionen günstiger! Wie ein Firmensprecher mitteilte wird die Mindestgebühr von $25 auf $10 gesenkt. Damit möchte das Unternehmen erreichen, dass mehr Transaktionen zwischen $300 und $700 über Escrow.com abgewickelt werden. Der Grund: In diesem Preisbereich entscheiden sich viele Verkäufer bisher für den Online-Bezahldienst PayPal. Paypal ist aber kein Treuhandservice, d.h.