KW07: DN Sales Report – Top 2 Verkäufe im 6-stelligen Bereich

KW07: DN Sales Report – Top 2 Verkäufe im 6-stelligen Bereich

Nachdem der letzte Bericht bzgl. Preisen etwas hinterher hinkte, gibt es diesmal wieder einiges positiveres zu berichten. Kate Buckely (BuckleyMediaGroup.com) war in der letzten Woche die erfolgreichste Brokerin, deren Deal es auf den Spitzenplatz des Charts geschafft hat. Sie war daran beteiligt, dass das Domain Inspection.com für 335,000 US-Dollar einen neuen Besitzer gefunden hat. Dieser ist mit AsiaInspection ein weltweit führender Dienstleister in den Bereichen Qualitätskontrolle und Compliance. Mit dem Erwerb des Namens wurde das Domain „upgegraded“. Bisher unter AsiaInspection.com erreichbar, ist die Firma nun unter dem „Kategorie-Killer“ Namen Inspection.com zu finden, was – wenn man ein globales Unternehmen ist – sicherlich ein sehr großer Vorteil ist.
Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.Der zweite Platz des Charts geht diesmal an James Booth, von BQDN.com (Buy Quality Domain Names). Er brokterte für 100,000 US-Dollar den Namen Jones.com und kann sich zusätzlich noch über die Plätze 3 und 10 freuen! Auf Platz 3 landet sein Verkauf von Sponge.com für 51,000 US-Dollar und Platz 10 belegt er mit dem Verkauf von Fajita.com, welches für 23,000 US-Dollar den Besitzer wechselte. Auch Mike Mann hat mit seiner Plattform DomainMarket wieder eine gute Woche erwischt. Er befindet sich mit insgesamt 7 Plätzen in den Top20. Auf Platz 4 des Charts steht er mit dem Verkauf des Domains VideoDesign.com für 50,000 US-Dollar. Ebenfalls mit 7 Plätzen ist diesmal Sedo vertreten, was relativ wenig ist im Vergleich zu sonst, allerdings geht aktuell die Great-Domain Auktion für Februar in die Schlussphase, daher ist zu rechnen, dass nächste Woche wieder Sedo die Plätze dominiert.
Ein deutsches zweistelliges .DE Domain hat es auch noch grad so in die Top 20 geschafft: Auf Platz 19 steht der Verkauf von JK.de für 10.000 EUR (verkauft über…. Sedo).

Weitere Verkäufe deutscher Domains

Ein paar weitere Domains wurden in der letzten Woche ebenfalls noch über den Domain-Aftermarkt gehandelt. Allerdings war dabei JK.de schon der erwähnenswerteste Verkauf. Weiterhin wechselte für 4.500 EUR das Domain Touristiker.de den Besitzer, Webdesign-Agentur.de wurde für 2.875 EUR verkauft, Seitenspruenge.de ging für 2.780 EUR über den Ladentisch (übrigens wurde auch Seitenspruenge.ch verkauft) und schließlich wäre da noch der Besitzerwechsel von Fremdgeh.de für 2.000 EUR.

Werbebanner_UnitedDomains_728x90

Verkäufe von neuen generischen TLDs

Diese Rubrik können wir diese Woche eigentlich relativ kurz halten, denn soviele Verkäufe von Namen mit neuen Endungen gab es nicht. Um genau zu sein, gab es einen einzigen gemeldeten Verkauf: Advanced.fund wurde über Sedo für 2,030 US-Dollar verkauft.

 

Abschließend die Top20 Liste der verkauften Domains vom 12.02.18 bis 18.02.18:

  Domain Verkaufspreis Verkauft durch…
1.  Inspection.com $335,000  Buckles Media Group
2.  Jones.com $100,000  BQDN
3.  Sponge.com $51,000  BQDN
4.  OCX.com $50,000  Sedo
4.  VideoDesign.com $50,000  DomainMarket
6.  1MY.com $39,600  Sedo
7.  Sambro.com $30,000  DomainMarket
8.  LesDeux.com $25,000
DomainMarket
8.  RentalsDirect.com $25,000 
DomainMarket
10.  Fajita.com $23,000 
BQDN
11.  BreakBread.com $22,000
Sedo
12.  Biologisch.nl 17.546 EUR = $21,582 CatchTiger
13.  Dense.com $19,000  BQDN
13.  LocalFoodTours.com $19,000  DomainMarket
14.  SpartansGroup.com $17,900  DomainMarket
16.   Stealth.org  $15,000  Sedo
17.  GoldStandardService.com $14,888  DomainMarket
18.  Employment.co.uk $14,499  Sedo
19.  JK.de 10.000 EUR = $12,300  Sedo
20. ProShop.it  10.000 EUR = $12,300  Sedo

Quellen: DNJournal, Denic, Namebio, Wikipedia, Twitter, Internet

Schreiben Sie einen Kommentar