KW37: DN Sales Report – Kaffee.de räumt ab!

KW37: DN Sales Report - Kaffee.de räumt ab!

Die Top10 der wöchentlich gemeldeten Domain-Verkäufe führt diese Woche tatsächlich ein .DE Name an und lässt sämtliche .COMs hinter sich. Frank Tillmanns, Senior Broker bei SEDO, konnte nach mehreren Verhandlungsrunden über den finalen Verkaufspreis, den Deal um das Domain Kaffee.de erfolgreich abschließen. Neuer Eigentümer des Namens ist die OPAG GmbH, ein Großhändler für italienischen Espresso und Caffè, mit Hauptsitz in Freising (bei München). Dem Kaffeegroßhändler gehört u.a. auch das Domain caffe.de. Mit dem nun deutschen Wort Kaffee besitzt das Unternehmen definitiv das ultimative Kategorie-Killer-Domain. Mehr geht nicht, denn Kaffee.de ist ein generisches Keywortdomain, welches exakt zum Unternehmensprofil passt, zudem ein monatliches Suchvolumen von rund 61,380 exakten Suchanfragen aufweist (sogar über 3,397,600 gefächerte Suchen) sowie bei Estibot mit einer Bewertung von $237,474 veranschlagt wird. Und tatsächlich… fast exakt diesen von Estibot ermittelten Wert erreichte Frank Tillmanns bei seinen Verhandlungen auch: Kaffee.de wurde für 200.000 EUR verkauft (umgerechnet ca. US $238,000).

Herzlichen Glückwunsch an alle beteiligten Parteien!

Damit verdrängt Kaffee.de auch das bisher führende Domain Fetch.com.au im Bereich der am höchstverkauften Country-Code-Level-Domains (ccTLD) von der Spitze. Fetch.com.au wechselte im April für rund $100,320 den Besitzer, damit erzielte Kaffee.de den mehr als doppelten Verkaufspreis des bisherigen Spitzenreiters in der Gruppe.

Widmen wir uns nun aber noch den weiteren Verkäufen der vergangenen Woche. Erfreulicherweise schaffte es sogar der Verkauf eines weiteren .DE Domains in die Top10! Auf Platz 8 rangiert der Verkauf von Sicherheitsdienst.de. Der Name wechselte für 20.500 EUR ebenfalls über die Handelsplattform Sedo den Besitzer. Einen Platz höher, auf Platz 7 also, landet der Verkauf des Zweistelligen .ORG Domains CB.org: Verkauft für $28,000 über Sedo. Die Plätze 2 bis 6 befinden sich in .COM Hand. Pisces.com erzielte einen Verkaufspreis von $80,000 und landet hinter Kaffee.de auf Platz 2. Das Domain Chop.com wechselte für $70,000 den Besitzer und landet damit auf Platz 3. Vant.com ging in einer Sedo Transaktion für $59,500 über den Tisch und rangiert demnach auf Platz 4, Platz5 belegt der Verkauf von Trap.com für $52,000 und auf Platz 6 landet Resolution.com für $50,000. Der Vollständigkeit halber: Die Top10 werden von den Verkäufen Nissei.com ($22,500) auf Platz 9 und Goood.com ($20,000) auf Platz 10 geschlossen.

Weitere erwähnenswerte Verkäufe

Zu den weiteren erwähnenswerten Verkäufen der letzten Woche zählen wir noch den Wechsel des Besitzers von Dein-Anwalt.de. Für 5.000 EUR ging der Name in einer Sedo Transaktion über den Tisch. Auch zwei Verkäufe des österreichischen ccTLDs .AT sind zu erwähnen. Hierbei handelt sich sich um zwei Verkäufe von einstelligen Domains, also quasi einen Buchstaben: Y.at wurde für 5.500 EUR und L.at für 5.463 EUR verkauft. In einem privat abgewickelten Verkauf wechselte ein .COM Emoji-Domain den Besitzer: yinyang_emoji.com (Yin-Yang, technisch aufgelöst: http://xn--w4h.com/) war dem neuen Besitzer $11,201 wert!
Als einziger aufgenommener Deal eines der neuen generischen TLDs wurde der Verkauf von Web.media bekannt. Das Domain wurde über WebQuest verkauft und erzielte einen Preis von $15,000.

Abschließend die Top10 Liste der verkauften Domains vom 04.09.17 bis 10.09.17:

  Domain Verkaufspreis Verkauft durch…
1.  Kaffee.de 200.000 EUR = $238,000  Sedo
2.  Pisces.com $80,000  BQDN
3.  Chop.com $70,000  BQDN
4.  Vant.com $59,500  Sedo
5.  Trap.com $52,000  BQDN
5.  Resolution.com $50,000  Sedo
7.  CB.org  $28,000  Sedo
8.  Sicherheitsdienst.de  20.500 EUR = $24,395   Sedo
9.  Nissei.com $22,500   Sedo
10.  Goood.com $20,000   Sedo

Schreiben Sie einen Kommentar