mafli.net

Privater Reiseblog

San Francisco

Vom 14.01.2019 bis 20.01.2019 ging es (wieder mal) auf Dienstreise in „The City by the Bay“, nach San Francisco. Neben dem Dienstlichen blieb auch etwas Freizeit über. Der Weg nach Kalifornien führte diesmal zuerst nach London Heathrow, wo es nach einem kurzen Zwischenstopp auf direktem Weg weiter nach San Francsico ging.
Natürlich gabs auch diesmal an der Fishermans Wharf wieder eine „Fish Bowl“ zu essen und ich habe es sogar mal bis auf die Twin Peaks geschafft. Gelohnt hat sich auch ein abendliche Ausflug zur Golden Gate Bridge (siehe Titelbild) und auch wenn es im Februar (wen wundert’s?) durchaus nicht das beste Wetter gab, musste auch ein Abstecher auf den Highway 1 gen Norden sein.

Hinflug

Los ging es am 14.01.2019 um 9:15 Uhr mit LH 2472 von München nach London Heathrow. Nach knapp 2 Stunden Aufenthalt hob dann UA 900 in Richtung San Francisco ab. Auf diesem Teilstück leistete ich mir die PremEco.


Leider funktionierte das GPS über den großen Teich nicht… daher der rote Punkt erst wieder nach der Ankunft…

Ausflug zu den Twin Peaks:

Auf dem Highway 1 nach Norden

Eigentlich wollte ich bis zum „Chimney Rock“ auf „Point Reyes“, leider war kurz vorher die Straße wegen Überflutung gesperrt, sodass ich umkehren musste. Deshalb habe ich dann „nur“ am „Point Reyes South Beach“ und „Point Reyes North Beach“ anhalten können. Auf dem Rückweg stoppte ich nochmal am „Muir Beach Overlook“ bevor es dann in die Marin Headlands ging, wo ich die goldene Stunde abwartet und ein paar schöne Fotos der Golden Gate Bridge von der anderen Seite machen konnte.

Weitere Bilder der Reise

Das leckere Frühstück gab’s übrigens im Eight AM.

Stadtrundgang

Das Hotel „Van Ness Inn“

Recht zentral gelegen, war man in ca. 15min zu Fuß am Pier 39. Das Hotel/Motel hatte ich gewählt, weil es eines der wenigen (günstigen) war, die so zentral liegen und einen kostenlosen Stellplatz für ein Auto anbieten. Für ein Motel wars ok, würde ich auch wieder buchen.

Rückflug

Zurück ging es dann am 19.01.2019 am späten Abend um 21:40 Uhr Ortszeit mit LH 459 direkt nach München. Ankunft dort war am 20.01.2019 um 17:40 Uhr. Geflogen bin ich da das erste (und einzige…) Mal mit einem A380. Geleistet hatte ich mir einen der wenigen Economy Plätze im Oberdeck, den man für 50 EUR reservieren konnte. Da gab es ganz hinten nur 4 Reihen Eco, bevor die Business-Class losging. Somit war es recht „kuschelig“ und leise, was das Schlafen über Nacht angenehm gestaltete.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 mafli.net

Thema von Anders Norén