Polen (Warschau) 2015

Warschau, Blick aus Hotelzimmer am Abend Beitragsbild

Vom 19.10.2015 bis 21.10.2015 stand mal wieder ein kleine Dienstreise an. Ziel: Warschau, die Hauptstadt von Polen. Da ich generell noch nie in Polen war und dann auch gleich die Hauptstadt besuchen durfte, freute ich mich darauf. Vor allem, weil ich auch einige Zeit zur freien Verfügung hatte, denn die geschäftliche Veranstaltung fand lediglich Dienstag zwischen 9 und 17 Uhr statt. Angereist bin ich am Montagabend mit LO354, Abflug 19:35 Uhr in München, Ankunft um 21:05 Uhr in Warschau. Danach ging es mit dem Taxi ins Hotel, direkt in die Innenstadt, genauer gesagt in die Altstadt! Denn das Hotel Dom Literatury lag sehr zentral zwischen Schloss, Johanneskathedrale und Sigmundsäule. Perfekter Ausgangspunkt für einen Spaziergang durch die Altstadt. Beeindruckend war es vor allem Abends, als es dunkel wurde und die Gebäude, sei es das Schloss oder der Präsidentenpalast, im Licht erstrahlten. Nachtaufnahmen sind in solchen historischen (Alt-)Städten sowieso viel besser und imposanter als Bilder die am Tagaufgenommen werden. Hinzu kam bei meiner Reise noch, dass es am Tag eher regnersisch war (wie man auf einigen Bildern unten erkennen kann…). Am 21.10.2015 ging es um 13:10 Uhr wieder zurück nach München, aber nicht, ohne den Vormittag nochmal in der Altstadt zu nutzen und mir nochmal einige Gebäude am Tag anzusehen. Auch, wenn ich nur an zwei Abenden und einem halben Tag dort war, hat sich der Ausflug auf alle Fälle nicht nur geschäftlich gelohnt.

Hier ein paar schöne Bilder aus der Hauptstadt (Altstadt) von Warschau:

 

Schreiben Sie einen Kommentar