camper

Upper Canada Village

05.06.2017, Montag – Tag 16: Long Sault Parkway Montagmorgen, 10 Uhr: Es regnete… und zwar so richtig, wie schon lange nicht mehr. Eigentlich war ursprünglich geplant gewesen, die letzten Tage auf dem Long Sault Parkway und dann auf den Sandbanks zu verbringen. Der Wetterbericht verhieß aber für die kommenden Tage nix gutes, daher überlegten wir, bevor wir Camping Boréal verließen, welche Alternativen wir hätten. So richtig gab es aber keine,

Parc du Bic - Abendstimmung

Die Idee von der Elternzeit bis nach Kanada, sowie unsere Vorbereitungen und die Planung aber auch das Koffer packen ist ebenfalls von uns beschrieben. Einen Überblick über die gesamte Route, den Übernachtungen sowie über die gesamten Kosten gibt es hier: Auflistung in diesem Beitrag. Kanada ohne Baby haben wir vor zwei Jahren schonmal besucht (Westküste, Rocky Mountains): Den Blog gibt es hier. Und unsere Tipps, was man bei einer Fernreise mit Baby alles beachten sollte,

Routenplanung

Nachdem wir uns also entschlossen haben, dass Ost-Kanada unser Reiseziel sein wird, ging es nun an die Vorbereitungen und an die Planung. Zuerst benötigten wir mal eine grobe Übersicht, was wir überhaupt genau wollen… danach mussten die wichtigsten Dinge wie das Motorhome und die Flüge koordiniert und gebucht werden. Dazu wiederum benötigten wir aber erst einmal die Dauer der Reise.